Meistgestellte Fragen

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Fragen ist gut. Es gibt keine blöden Fragen. Bestimmt wollen Sie wissen was sie an Bord von unseren Schiffen erwartet.

Hier finden sie eine Anzahl von häufig gestellten Fragen.

Wo kann ich mein Auto in Kampen parken?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Zwischen 09:00 und 20.00 Uhr kosten Parken an der IJsselkade. (Parkautomat) Sonntags ist Parken umsonst. Es gibt verschiedene Parkplätze wo Sie Ihr Auto kostenlos für die Dauer ihres Törns parken können. Parken Sie an der IJsselkade um Gepäck auf das Schiff zu bringen.

Aufgepasst: In Kampen wird streng auf Falschparker kontrolliert.

Von diesen Parkplätzen laufen Sie 10 Minuten bis zum Schiff:

  • Parkplatz beim Bahnhof (Stationsplein 1, Kampen)
  • Parkplatz beim Außenhafen. (Oranjesingel / Buitenhaven, Kampen)
  • Parkplatz beim Rathaus. (Burgemeester Berghuisplein, Kampen) Aufgepasst:
    Auf einigen Abschnitten können Sie maximal 3 Stunden mit einem Parkscheibe .
    parken.

Muss ich Bettzeug mitnehmen?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Die Betten in den Kabinen sind bestückt mit Bettlaken, Kissen und Kissenbezug. Selber mitbringen müssen Sie nur einen Schlafsack oder eine Decke. Es ist auch möglich Bettdecken zu mieten. Die Kosten betragen €16 pro Stück. Bitte rechtzeitig angeben.

Was für Kleidung brauche ich?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Das Wetter ist das einzige woran wir nichts ändern können. Zum Glück. Das niederländische küstennahe Klima kann so ziemlich alles bieten, was es an Wetter gibt. Das ist das Wichtigste, was Sie bedenken müssen, wenn Sie ihre Tasche packen. Wir empfehlen das Zwiebelprinzip: So können Sie bei gutem Wetter im T-Shirt an Deck sitzen. Sobald es frischer wird, ziehen Sie einfach einen Pulli an. Zu empfehlen ist außerdem eine gute (winddichte) Jacke und bequeme, rutschfeste Schuhe. Auf gar keinen Fall die Schwimmkleidung vergessen! Im Winter ist eine Skihose herrlich warm.

Einer unserer Gäste sitzt im Rollstuhl

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Auch wenn an Bord keine spezialen Einrichtungen für Rollstuhlfahrer vorhanden sind so haben wir doch gute Erfahrungen gemacht. In der Vergangenheit haben wir mehrere tolle Törns mit Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Handicap gefahren. Nehmen Sie Kontakt auf um die Möglichkeiten zu besprechen.

Ist es sicher an Bord?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Ihre Sicherheit steht an erster Stelle. Schließlich fahren wir mit der kostbarsten Ladung, die es gibt: Menschen. Darum arbeiten wir nur mit erfahrenen, gut ausgebildeten Skippern.

Jedes Schiff wird jährlich gründlich geprüft, wobei der größte Wert auf Sicherheit gelegt wird. Es gibt genug Schwimmwesten – auch für Kinder. Geben Sie die Anzahl der Kinder, die mit an Bord kommen bei der Reservierung an. Die Summertime hat eine geschlossene, hohe Reling und ist dadurch extra kinderfreundlich.

Ist das Segeln denn auch schön für Kinder?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Für Kinder ist ein Törn mit einem Segelschiff natürlich ein großes Abenteuer. Kinder haben meistens einen Riesenspaß. Geben Sie bei der Reservierung an, wie viele Kinder mit an Bord kommen. Wir sorgen dann für genug Schwimmwesten. Nehmen Sie sowieso ein paar Spiele mit. Das hilft immer.

Kann unser Hund mit an Bord?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Leider können keine Haustiere mit an Bord.

Benötige ich Segelerfahrung?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Überhaupt nicht. Der Skipper und der Matrose begleiten Sie während des gesamten Törns und bringen Ihnen die feinen Kniffe des Segelns bei. Steuern Sie durch die Brücke?

Werden viele Menschen Seekrank?

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Seekrankheit kommt so gut wie gar nicht vor. Gutes Essen und genug Schlaf helfen schon. Sind Sie sensibel für Seekrankheit? Dann informieren Sie sich bei der Apotheke nach geeigneten Mitteln.

Wir sind mit einer kleinen Gruppe unterwegs

Dit bericht is ook beschikbaar in: Niederländisch

Königlich genießen können Sie mit Kamper für Tagestouren mit bis zu 12 Personen.

Das schönste Charterschiff auf den niederländischen Gewässern ist wohl die Brandaris.
Für Tagestouren bis 40 Personen und Übernachtungen mit bis zu 26 Personen.